Gesundheits- und Bewegungsförderung KiTa, Hort und Schule

Überblick

Diese Fortbildung über 160 Unterrichtseinheiten richtet sich an Mitarbeitende in sozialpädagogischen Einrichtungen, wie Erzieher/innen, Hortleitende, Grund- und Vorschullehrer/innen oder KiTa-Mitarbeitende. Ziel des Kurses ist es, ein Verständnis für die Bedeutung von ausreichender Bewegung für eine stabile psychische und physische Gesundheit zu entwickeln.

Inhalte

Die Teilnehmenden lernen, wie sie verschiedene Techniken bewusst einsetzen, um die Bewegung ihrer Klientel im Alltag der Einrichtung zu fördern und präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Gesundheitsproblemen aufgrund von Bewegungsmangel treffen. Auch das
Thema Ernährung wird in diesem Zusammenhang besonders betrachtet.

Ein Schwerpunkt der Techniken liegt auf der Förderung der Selbstwertstärkung und Selbstwahrnehmung der Kinder und Heranwachsenden. Verschiedene Methoden wie das Schaffen von Bewegungsanlässen, gemeinsames Kochen mit Kindern, Körperpflege, Sport,
Spiel und Tanz oder das Bewusstmachen von Körperlichkeit zählen zu den Inhalten des praxisorientierten und interaktiven Kurses. Neben Rollenspielen und der Analyse von Fallbeispielen steht am Ende der Weiterbildung eine Präsentation auf dem Programm.

Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Zielgruppe

Interesse an dieser Weiterbildung?

Weitere Kurse

Folgende Kurse könnten Sie auch interessieren

Musikangebote in KiTa und Hort

Die Teilnehmer lernen, musikalische Inhalte in den Erziehungsalltag einzubinden und die Kinder für diese zu begeistern. Verschiedene Techniken und Strategien werden in Workshops und Experimenten erprobt. Die Vermittlung des aufmerksamen Hörens steht ebenso auf dem Programm wie diverse Formen des Singens und musikalische Spiele, Tanz und Bewegung.

Musikangebote in KiTa und Hort

240 Unterrichtseinheiten
Zur Weiterbildung

Der Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen

Durch die Analyse und Besprechung von Fallbeispielen lernen die Teilnehmer, wie sie neue Erfahrungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten für verhaltensoriginelle Kinder schaffen und in herausfordernden Alltagssituationen ressourcenorientiert intervenieren können.

Der Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen

160 Unterrichtseinheiten
Zur Weiterbildung

Anmeldung

Ich interessiere mich für folgende Weiterbildung

Falls Sie noch unentschlossen sind oder noch nicht alle Unterlagen beisammen haben, können Sie uns im Nachgang Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

Lebenslauf hochladen (max. 2MB).
Anschreiben hochladen (max. 4MB).
Zeugnisse hochladen (max. 10MB).
sonstigen Dateien hochladen (max. 5MB).
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?