Umschulung zum/zur Pflegehelfer/in

für die Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap

Überblick

Wenn Sie Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen haben und sich gut in andere Personen hineinversetzen können, ist die “Umschulung zum/zur Pflegehelfer/in für die Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap” genau das Richtige für Sie.

Bei uns werden Sie Teil eines Teams, das Menschen mit Beeinträchtigungen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Denn gerade für junge Menschen mit Handicaps ist eine individuelle Förderung wichtig. So können sie ihre täglichen Aufgaben und Ziele weitestgehend selbstständig erfüllen. Als Pflegehelfer/in helfen Sie ihnen genau dabei.

Damit Sie Ihren Klientinnen und Klienten das Leben so angenehm wie möglich gestalten können, führen wir Sie in unserer Umschulung in alle pflegerischen, rechtlichen und kommunikationsfördernden Grundlagen ein und bereiten Sie gezielt auf Ihren Berufseinstieg im Gesundheitswesen vor.

 

Inhalte

Bei der Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen sind vor allem zwei Aspekte wichtig: fachliches Know-how und die richtige Kommunikation. Pflegerhelfer/innen brauchen zum einen ein fundiertes Fachwissen, um beeinträchtigte Menschen optimal im Alltag zu unterstützen. Zum anderen ist es wichtig, sich in andere Personen hineinversetzen sowie richtig kommunizieren zu können. Deshalb erwerben Sie in unserer Umschulung beide Kompetenzen.

Die gesetzlichen Bestimmungen und Rechtsgrundlagen im Bereich der Pflege sind ebenso Bestandteil der Ausbildung, denn auch hier gibt es einiges zu beachten. Am Ende der Umschulung werden Sie intensiv auf Ihre Prüfung vorbereitet, damit Ihrem erfolgreichen Abschluss nichts im Wege steht.

Pflege und Betreuung

Rechtliche Grundlagen

Kommunikation

Neben den pflegerischen Inhalten ist auch ein Bewerbungstraining Teil der Umschulung. Sei es das Anschreiben oder ein Vorstellungsgespräch – wir machen Sie mit allen Fragen rund um die Bewerbung vertraut und bereiten Sie so auf Ihr Arbeitsleben vor.

Für einen erfolgreichen Berufseinstieg darf außerdem eine weitere Sache nicht fehlen: die Praxis. Gerade im Gesundheitswesen spielt die fachpraktische Ausbildung eine große Rolle. Deshalb werden Sie bei uns 2 Wochen lang in der Praxis geschult und lernen dabei alles, was zu Ihrem zukünftigen Berufsalltag dazugehört.

Voraussetzungen

Ablauf

Die Umschulung zum/zur Pflegehelfer/in für die Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap wird als Online-Unterricht durchgeführt. So können Sie bequem von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen.

Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 15:15 Uhr.

Dauer

Die Umschulung zum/zur Pflegehelfer/in für die Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap dauert circa 4 ½ Monate.

Wer die Umschulung mit berufsbezogenem Sprachkurs (ca. 6 ½ Wochen) oder einem PKW-Führerschein (ca. 2 Wochen) absolvieren möchte, muss mehr Zeit einplanen.

Finanzierung

Die Umschulung kann über verschiedene Kostenträger finanziert werden:

Abschluss

Alle Teilnehmenden erhalten nach erfolgreich absolvierter Umschulung ein trägerinternes Zertifikat sowie eine Übernahmegarantie für eine unserer Schwesterfirmen (ASP Begleitung, Team-Soziale-Hilfen und Eingliederungshilfen Sachsen-Anhalt).



auf Wunsch mit

Interesse an dieser Umschulung?

Weitere Informationen anfordern

Ich interessiere mich für folgende Weiterbildung

Falls Sie noch unentschlossen sind oder noch nicht alle Unterlagen beisammen haben, können Sie uns im Nachgang Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

Lebenslauf hochladen (max. 2MB).
Anschreiben hochladen (max. 4MB).
Zeugnisse hochladen (max. 10MB).
sonstigen Dateien hochladen (max. 5MB).
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Weiterbildungsangebote inklusive PKW-Führerscheinausbildung Klasse B

Sie haben noch keinen Führerschein? Kein Problem! Unsere Weiterbildungen können alle inklusive PKW-Führerschein Klasse B absolviert werden. Auch dieser lässt sich über einen Bildungsgutschein finanzieren.

Am Standort Berlin kooperieren wir mit unserer Schwesterfirma FZBB Fahrschulzentrum Berlin-Brandenburg. An den anderen Ausbildungszentren arbeitet die School of Social Work mit ortsansässigen Fahrschulen zusammen. 

Deutsch als Berufszugang

Sie benötigen noch Unterstützung in der Fachsprache? Dann sind Sie hier genau richtig. Die School of Social Work bietet alle Weiterbildungen – sowohl im pflegerischen als auch im sozialpädagogischen Bereich – mit dem Zusatz “Deutsch als Berufszugang” an. Mit diesen berufsbezogenen Sprachkursen möchte der Bildungsträger auch Nicht-Muttersprachler/innen, Personen mit einem Aufenthaltstitel oder Migrationshintergrund sowie Menschen, die noch nicht mit den nötigen Fachbegriffen vertraut sind, pflegerische sowie sozialpädagogische Berufsfelder eröffnen.